Archive for the 'Videos' Category

Zweimal Podium und Rekordzeit im BMW M3

Zweimal ging es im September erneut an den Nürburgring, um im BMW M3 von Sorg Rennsport in der Klasse V6 gegen rund 20 weitere Konkurrenten zu den beiden 4-Stunden-Rennen anzutreten.

Im achten VLN-Lauf am 14. September fuhr ich zusammen mit Rene Steurer und Peter Larsson auf Rang 3, was bei den schwierigen Wetterbedingungen und unserem ersten gemeinsamen Einsatz auf dem Auto ein voller Erfolg war. Mit konstant schnellen Rundenzeiten gerade bei einsetzendem Regen und der jederzeit richtigen Reifenwahl in Kombination mit schnellen Boxenstopps durch die Sorg-Mannschaft war unser durchwachsenes Zeittraining so schnell vergessen und wir konnten Platz um Platz gutmachen.

Am Ende hatten wir einen komfortablen Vorsprung vor dem Viertplatzierten, die zweitschnellste Rennrunde der Klasse auf dem Konto und keinen Kratzer am Wagen – das machte Lust auf mehr!

1157568_609467139096440_33888273_n 993417_609619705747850_1687531009_n

Der nächste Lauf fand am 28. September statt, wieder ging ich mit Peter und Rene im M3 ins Rennen und gleich im morgendlichen Zeittraining ließen wir es richtig krachen. Nach unseren Erfahrungen vom letzten Lauf nahmen wir letzte Korrekturen am Fahrwerk vor und versuchten gegen Ende des Trainings eine freie Runde zu erwischen – was uns auch eindrucksvoll gelang! Mit einer Zeit von 9:16.057 Min. konnte ich einen neuen Rekord für die BMW M3 der Klasse V6 aufstellen und stellte unseren Wagen auf Startplatz 3 hinter die beiden Porsche 991. Riesen Freude im Team von Sorg Rennsport und auch ich war begeistert, was mit dem seriennahen M3 möglich war.

Den Start fuhr dann ebenfalls ich und wir konnten mit weiteren Zeiten unter 9:20 Min. noch einmal deutlich zeigen, welches Potenzial im Auto steckt und uns so einen sicheren Vorsprung auf Rang 4 herausfahren. An der Spitze enteilten die 991 Porsche, die bei trockenem Wetter nur schwer zu schlagen sind.

Nachdem auch meine beiden Teamkollegen ihre Einsätze fehlerfrei beenden konnten, stand am Ende der vier Stunden erneut ein dritter Platz als Ergebnis fest und ein weiteres erfolgreiches Wochenende fand seinen Abschluss.

Am kommenden Wochenende (12. Oktober) findet nun der vorletzte Lauf statt. Der Trend geht derzeit steil nach oben und ich hoffe immer noch, endlich den ersten Klassensieg in 2013 einzufahren. Drückt mir die Daumen!

 

Video: VLN Lauf 9 – 2012 VW Scirocco GT24

Titelkampf weiter offen – noch zwei Rennen!

Am 25. September fand der achte Lauf der VLN-Saison 2010 statt. Ganz frisch angekommen auf der Nürburgring Nordschleife war unser neues Einsatzauto, ein BMW E90 320si WTCC – ein Kracher direkt aus der Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2009! Zusammen mit Alex Böhm und Carsten Knechtges wollen wir uns damit den Meistertitel in diesem Jahr sichern und starten deswegen zum Saisonende in der am stärksten besetzten Klasse SP3, in der es derzeit die meisten Punkte zu holen gibt.

Das Team Black Falcon hatte alle Hände voll zu tun mit dem neuen Auto, die Vorbereitungszeit auf das Rennen war extrem kurz. Ein Dank noch einmal von hier für die zahlreichen schlaflosen Nächte nach Kelberg!

Im Zeittraining am Samstagmorgen konnte ich auf nasser Strecke in meiner letzten Runde den zweiten Startplatz sichern – eine gute Ausgangsposition in einer Gruppe von rund 30 Autos. Zum Start hin trocknete die Strecke ab, wir starteten also auf Slicks. Das sollte spannende erste Runden versprechen – denn ich bin das Auto nie zuvor auf Slicks gefahren!

So versuchte ich mich so gut es ging im Startgetümmel gegenüber der Konkurrenz zu behaupten und schon nach drei Runden hatte ich mich komplett auf das neue Auto eingestellt. Noch in meinem allerersten Stint mit dem 320si WTCC konnte ich gleich die Bestzeit der Klasse fahren.

Nach den Runden meines Teamkollegen Alex stieg Carsten ein, doch sein Auftritt sollte nicht von langer Dauer sein. Das Rennen wurde leider etwa 45 Minuten vor Ende abgebrochen, da zu viele Unfälle auf der über 25 Kilometer langen Strecke die Sicherheit für Fahrer und Streckenposten beeinträchtigte.

So wurden wir also am Ende Zweiter in der Klasse und 29. im Gesamtklassement von über 200 Fahrzeugen. Der Kampf um den Titel ist somit weiter offen und wir hoffen alle, dass beim nächsten Lauf am 16. Oktober auch der erste Sieg in der SP3 gefeiert werden kann!

Video aus Le Mans

Zu finden hier bei vimeo.
Viel Spaß!

Neue Videos vom Norisring

Zu finden hier und hier.

Video: Onboard VI, Norisring 2007

Anschauen auf Sevenload

Video: Onboard V, Lausitzring 2007