Archiv für September 2007

Artikel und Video…

auf adrivo.com!

Ersatzfahrer Nicolas Kiesa am Nürburgring

Rennbericht Nürburgring 2007

Nach dem Startverbot für mein Heimrennen am Nürburgring nahm Nicolas Kiesa aus Dänemark die Einladung gerne an, mich im SEAT Leon Supercopa zu vertreten. Nach dem schweren Unfall am Norisring Ende Juni war es mir leider noch nicht möglich, selbst wieder an den Start gehen zu können. Zwar sind die Brüche an Schlüsselbein und Becken mittlerweile wieder verheilt, jedoch gibt es noch Probleme mit dem Oberarmknochen, der noch nicht wieder 100%ig zusammengewachsen ist. Ersatzmann Kiesa, Formel 1 und DTM Pilot, brachte jede Menge Erfahrung und Können mit in den Supercopa, was er mit einem sechsten Startplatz im Qualifying gleich bestätigte.

Mit Beginn des ersten Rennens traten dann jedoch Probleme mit Kupplung und Motor auf, nach etwa der Hälfte des Rennens musste der erste Lauf frühzeitig beendet werden.

Leider keine gute Ausgansposition für Lauf 2 am Sonntag, bestimmt das Ergebnis des ersten Laufes doch die Startaufstellung für Rennen 2. So ging es also vom Ende des Feldes ins Rennen, Nicolas machte Platz um Platz gut. Mit konstant schnellen Rundenzeiten, die am Ende mehr als eine Sekunde schneller als die der Spitze waren, fuhr er bis auf Rang 16 vor.

Nun geht die Saison 2007 dem Ende zu, es steht lediglich noch das Finale in Hockenheim vom 12. – 14. Oktober auf dem Plan. Ich hoffe, bis dahin wieder vollständig genesen zu sein und vielleicht noch mal ein Ausrufezeichen setzen zu können. Beim Saisonauftakt im April konnte ich dort schon mit einem dritten Rang aufs Podium fahren.

Links zum Thema:
Fotoset vom Nürburgring

Fotos: Nürburgring 2007

seat07-2007-09-02-5-004.jpgseat07-2007-09-02-5-007.jpg

seat07-2007-09-02-5-017.jpgseat07-2007-09-02-5-019.jpgseat07-2007-09-02-5-034.jpg

seat07-2007-09-02-5-039.jpgseat07-2007-09-02-56.jpgseat07-2007-09-02-68.jpg

Fotos: Natascha Theisen