Archiv für April 2007

Auftakt nach Maß in Hockenheim!

Rennbericht Hockenheim 2007

Der Anfang war schwer, das Qualifying verlief leider noch nicht nach Plan. Nachdem ich beide neuen Sätze Reifen nicht optimal nutzen konnte, landete ich auf Startplatz 13.

Von dort aus ging ich dann am Samstagnachmittag in Rennen 1 und machte schon auf den ersten Metern einige Plätze gut. Doch noch im Laufe dieser Runde wurde ich von einem Konkurrenten, der sich heftig verbremste, schwer getroffen. Erstaunlicherweise traf er so zielsicher die Fahrerseite, dass keine Teile der Aufhängung in größere Mitleidenschaft gezogen wurden. Als letzter des 21 Fahrer starken Feldes machte ich mich mit einem ziemlich zerbeulten SEAT Leon wieder auf den Weg und konnte mich Runde für Runde weiter vorkämpfen. Resultat dieser Mühe war ein neunter Platz am Ende. Von den Rundenzeiten wäre ein Platz zwischen 4 und 6 möglich gewesen, so aber konnte ich mir wenigstens für das Rennen am Sonntag einen einigermaßen erträglichen Startplatz herausfahren.

Mein Team hatte die ganze Nacht schwer am Fahrzeug zu schaffen, ich kann mich nur noch mal bedanken, dass der Wagen wieder 100% einsatzbereit für das Sonntagsrennen war.

In dieses ging es am Sonntag gleich nach der DTM. Mit einem guten Start konnte ich gleich zwei Plätze gutmachen. Danach kämpfte ich mich Runde für Runde weiter nach vorne. Dort ist die Luft im SEAT Supercopa ziemlich dünn, bei den Überholmanövern musste auch schon mal die Eifeler Brechstange ausgepackt werden.

Lohn für ein anstrengendes Rennen war am Ende endlich der erste Podestplatz im Supercopa, auf den ich die ganze letzte Saison vergeblich gewartet hatte. Ich bin mit Platz 3 zufrieden, auch wenn mir das Rennen eigentlich eine Runde zu kurz war. Platz 2 war zum greifen nah, allerdings konnte ich erst in den letzten zwei Runden die Verfolgung von Christian Hohenadel aufnehmen, als ich mich vom Verfolgerfeld und den damit verbundenen Zweikämpfen lösen konnte.

Neben dem dritten Platz habe ich außerdem die Juniorwertung für Fahrer unter 23 Jahre gewonnen, was mir (nach P3 der Juniorwertung am Samstag) auch den ersten Platz in der Junior-Jahreswertung brachte. In der Gesamtwertung liege ich nach den beiden Rennen auf Rang 5.

Schon am ersten Maiwochenende geht die „Raserei“ weiter, dann zieht es den Supercopa in die Nähe von Magdeburg, in die Motorsportarena Oschersleben.

Links zum Thema:
Fotoset Hockenheim (1)
Onboard-Video aus Rennen 2

Fotos: Hockenheim 2007 (1)

seat01-2006-04-20-21-5-012.jpgseat01-2006-04-20-21-5-014.jpgseat01-2006-04-20-21-5-065.jpg

seat01-2006-04-20-21-5-073.jpgseat01-2006-04-20-21-5-078.jpg

seat01-2006-04-20-21-5-013.jpgseat01-2006-04-20-21-5-052.jpgseat01-2006-04-20-21-5-037.jpg

seat01-2006-04-20-21-5-047.jpgseat01-2006-04-20-21-5-058.jpgseat01-2006-04-20-21-5-062.jpg

seat01-2006-04-20-21-5-063.jpgseat01-2006-04-20-21-5-075.jpg

Fotos: Natascha Theisen

Video: Onboard VI, Norisring 2007

Anschauen auf Sevenload

Video: Onboard V, Lausitzring 2007

Video: Onboard IV, Oschersleben 2007

Video: Onboard III, Hockenheim 2007

Video: Onboard II, Hockenheim 2006